Heimatverein Gundheim Gundheim wandert

Das schöne Wetter vor der Kerb nutzten die Gundheimer und Gästefür eine herrliche Wanderung durch die Gundheimer Gemarkung. Da gab es die drei neuen Trullos (Wingertshäuschen) zu bestaunen.

Untersachkundiger Führung der Kultur- und Weinbotschafterin Helmtrud Schäfer ging esvom Birkengrund zur Weinlage 'Hinkelstein', wo der spitze, weißeTrullo vom Wonnegauer Hof (Familie Herbert und Hartmut Michel) steht. DieVerköstigung von Hartmut und Sandra Michel war herzlichwillkommen.

Über die'Hungerbien' und den 'Hohlweg' ging es zur Lage 'Auf dem Berg', wo der mit Bruchsteinen verkleidete Trullo vom Weinhof HubertSchreiber zu finden ist. Auch hier wurde der durstige Wandererbestens wieder aufgetankt mit einem Riesling vom Weinhof Schreiber.

Weiter ginges zum Hüttenmorgen, in dessen Nähe derweiße und runde Trullo der IG Winzer aus den Weinbergen hervor schaut.

DenAbschluss genossen Gäste und Gundheimer unter freiem Himmel auf einer Wiese vomAutohaus Hemer direkt zwischen Weinbergen und Dorf. Der Heimatverein hatte dortallerlei Leckeresvorbereitet.

Wandertag_2014_01.jpg
Wandertag_2014_01.jpg
Wandertag_2014_02.jpg
Wandertag_2014_02.jpg
Wandertag_2014_03.jpg
Wandertag_2014_03.jpg
Wandertag_2014_04.jpg
Wandertag_2014_04.jpg
      Weiter